Wiktenauer logo.png

Page:Cod.10825 040v.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This transcription is incomplete, or there was a problem when proofreading this page.

Ex primo en???um conta???, qua ratione gladium ad??? manibus lic??? extorquere.

Cenore??? ??? gladies

Ein anbinden / daraus das Schwert zunemen.

Item habt Ir ainander an die Schwerter gebunden, und du mit deinem rechten fuß vorsteest, so wind dich mit deinem linggen arm über seinen rechten mit deinem knopf, trit mit deinem lingken fuß für seinen linggen, unnd wend dich damit auff dein rechte seitten, so nimbst du Im das Schwert. Hat er dich also gefaßt, und wendt dich, so laß dein lingge hand von deinem schwert, und setz Im unden an sein linggen elnbogen, scheub In damit von dir. Scheubt er dich dann von Im, so laß baid Schwerter fallen, und greiff Im mit baiden henden in sein lingken arm, wend dich damit auff dein rechte seitten, so brichst du Im den arm. Will er dir den arm also brechen, so greiff mitt deiner lingken hand vornen an sein rechte, unnd heb sie übersich, so bist du des armbruchs ledig. In dem greiff mit deiner rechten hand an sein hals, und schranck dich vast mit dem hackenn, scheub oben von dir, so wurffst du In under sich.