Wiktenauer logo.png

Page:Cod.10825 180r.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.

Incisu, addita forma hostes prosternendi ex habitu pedis instiendi in adversarii popluem.

In formam, quae infra mox describetur hoc modo te adaptabis ex superioris incisione, dextrum pedem praeponito, supra caput bipennem contineto, lamina eiusdem sursum flexa. Et si contra adversarium dextro pede praefixo constiteris, atque in latere dextro bipennem contineris versus hostis visum, sinistro intro procedas, laminam collo eius anterius applica. Sin autem hostis modo eodem contra te fuerit usus, tum mucronem tuae bipennis posteriorem sub alam hostis sinistram ingeras, versum latus tuum dextrum propellito, verum dextrum pedem si retraxeris, lamina caput hostis proscindes superne. Sed si te conabitur proscindere, bipenne sursum elevata supra caput, eius incisionem excipias tuae bipennis lamina, inde autem dextrum pedem hostis pedi sinistro postpones, atque eius bipennem superne mucrone posteriori reiscito. Cum vero is te eadem ratione repulerit, sinistro pede reducto mucronem posteriorem versus brachium adversariis sinistrum inflectito. Hoste idem usurpante, dextro eius pedi sinistrum postpones, atque laminam collo hostis anterius applicabis, pedem eius dextrum stimulo recurvo bipennis quassato exterius, interim vero ex eo habitu fortiter superne eum protrudes, inferne eum si versum te adtraxeris, prosternis adversarius cogetur.

Ein schnitt mit ainem wurff aus dem haggen.

Item halt dich also Mit dem zufechten auß dem obem schnit stand mit deinem rechten fuoß vor unnd halt dein hellenparten ob denem haupt das plat ober sich. Gewendt stastu dann auch also gögen Im deinen rechten fuoß furgeseßt so halt dein hellenparten auf deiner rechten seiten im zu seinem gesicht n dem trit mit deinem lincken schenckel hinein unnd seß im dein plat vornen seinen hals. Hat Er dir also angeseßt so seß im deinen hindern ort under sein lincke achsen scheub damit auf dein rechte seiten Indes trit mit deinem rechte fuoß zü ruckn unnd schneid Im mit deinem plat oben nach senem haupt. Schneidt er dir also nach deinem haupt so far auf mit deiner hellenparten wol fur dein haupt unnd verseß Im den schnit mit deinem plat In dem trit mit deinem rechten fuoß hinder seinen lincken unnd nimb Im sein hellenparten oben mit deinem hindern Ort hinwechtn. Nimpt er dir dein hellenparten allso hinwechtn so trit mit deinem lincken fuoß zü rückn unnd wind Im mit deinem hindern Ort nach seinem lincken arm. Windt Er dir also zü so trit mit deinem lincken fuoß hinder seinen rechten und seß Im da plat vornen an seinen hals und schlag Im den haggen auß wendig umb seinen rechten fuoß Indes scheub oben starckn von dir und zeüch unden zü dir so muoß er fallen.