Wiktenauer logo.png

Page:Cod.10825 191v.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.

Duae aliae interiores auersiones, unde infringendorum brachiorum habitus formantur

Dextrum pedem, si ad hostem propius accesseris preponas. Et si is uicissim dextro innitens contra te constiterit, parique labore seu pugnu tecum concertet, necnon pugiones inuicem contigeritis interius, pugione tuo quantum poteris celerrime retracto, inferneque circumvoluto, dextrum eius brachium exterius pungito. Sed si hostis eadem ratione te adgredi conetur, pugione imposito brachio, eius impetum auertere non dubites, uersum confestim superne eius uisum pungere conaberis. Sin eum conatum repellere tentarit, pugione superne arrepto, inque punctionem supernam aptato, inferne latus hostis dextrum figito. Ceterum aduersarius cum gemina punctione contra te utatur, pugionem eius manu pugionem tenenti adiungito manuque sinistra mucronem anteriorem adprehendito. Sed si te consimili modo corripuerit, uolueritque pugionem manibus tuis extorquere, eum hosti permittas, uerum dextra manu, adversarij dextra anterius correpta, sinistra uero eius brachij partem secundum cubitum dextrum, et si pedem sinistrum, eius dextro postposueris, atque abs te brachium eius auerteris superne, inferne attraxeris, brachium aduersarij confringes.

Zway andere Inwendige abnemen, daraus die armbruch gond

Item schick dich also mit disem stuck, stand mit deinem rechten fuß vor, steet er dan auch gegen dir seinem rechten fuß furgesetzt mit dir in gleicher arbait, und habt also einander mit *euren Tolche Inwendig angebunden, so zuck in des behend, und wechsel Im von unden durch, und stich In außwendig nach seinem rechten arm. Sticht er dir also zu, so nimb Im das ab mit deinem Tolchen auff deinem arm, In des stich Im behend von oben nach seinem gesicht. Versetzt er dir den stich, so zuch oben, un stich Im unden nach seiner rechten seiten. Sticht er dir also zwifach ein, so setz Im auff mit deinem Tolchen, und greif mit deiner lingken hand nach seinem vordern ort. Hat er dich also gefaßt, und begert dir den Tolche zu nemen, so laß Im den. In des greiff mit deiner rechte hand vornen auf sein rechte, und mit der lincken wol hinder seinem rechten elnbogen; trit mit deinem lingken fuß hinder seinen rechten. In des wind In oben von dir, und unden zu dir, so brichst du Im den arm.