Wiktenauer logo.png

Page:MS B.26 044v.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

|Dw sein hawbt magst ergreiffen vnter die[ne]m arm das ist das wenden gen seinem wenden / |ligst dw aber an dem rucken vnter Im / so went dich von im / vnd ker den rucken gen Im / vnd went dich aber pald wider umb / vnd stoss oder greiff nach dem hawbt als vor / vnd aber als dw an dem Rucken vnter aim ligst / so greiff Im an sein paid arm oder vnter sein vchssen in sein rock / vnd went In auf baid seitten vnd so er wider strebt so hilfft Im rucken mit der streb / vnd stee auf vnter Im / |Auch wor ainer zu ser winnt vnter aim so ruck bis er ein handt auf hebt zuschlahen oder zustossen so stos In dan wid[er] von dir / an sein ellenpogen / oder greiff Im nach seinem vinger zuprechen / damit gewinstw Im an vnd vergiss nit / das arm wenten / oder ergreiff im ein handt in dein paid hendt / vnd went vmb als dw woll waist / |Nun stet geschriben / wie dw In halten solt / wen dw auf In kimbst leg dich zwerchs kreutz weis mit deiner prust auf sein prust vnd mit ainem arm vnten vmb sein hals / vnd vas In bey seiner prust den rock oder bey seim hut vnd heb in vast vnd tring dein haubt oben an das sein vnd hilff dir auch mit deiner obren handt / bis dw in recht gevast so zeug dich den ein vnd [pring] dein antlitz auf dem andren / vnd peiss in ee er dich beis / vnd greifft er dir vnter die augen so peiss in die vinger / vnd truck vast zw vntz bis er dir ain stangen gibt oder stich in mit den tauben in die augen vnd schlah Im sandt oder kott vnter sein antlitz vnd hut dich das er dein vinger In sein mundt nicht* ergreiff / |Item als er vnter dir hin vnd her ruck mit dem arss vmb get so ge auf Im auch vmb das er dich nicht erreich mit seim pain vnd auf stee / oder das er dir nicht dein hawbt ergreiff / vnd heb dein arm auff Im nicht hoch / ob dw in wilt stossen oder schlahen In das antzlitz / das er dich nicht von Im stoss / stost er dich aber so stoss im sein arm als offt wider nider / vnd lass dein ellenpogen auf Im ligen / vnd stos mit deym kolben oder mit der faust / oder mit flacher handt auf die nasen / das s[?]euss vnd pluten werdt hart not In vnd leg dich vber in nicht stee / das er dich icht hinuber werff /

|Item wiltw ain halten als der innenstain / das er vnter dir icht auf stee / so leg dich auf In vnd vass sein vntern arm zwischen deine paide pain / vnd peug vnd brich Im sein obren arm vnter sein kopff vnd hals / vnd halt Im die selben handt vast / vnd truck In mit deiner obern handt / den selben ellenpogen Ie auf die erden / vnd wo er dich [?] / so greiff mit deiner obren handt zu vnd went wen dw den wilt so stoss in ye mit dem daumen zu sein augen / oder schlah in mit der faust In sein antlitz oder In sein magen oder auf das gemecht / das swecht vnd krenckt In ser / oder [?] Im nach dem vinger prechen damit macht dw In vmb wenden den arm / vnd damit halten

|Item kimbt ainer vnter dir auff auf ein knie / so vach In Resch sein hawbt vnter dein vchssen / vnd heb vast vmb sein hals mit paiden armen / vnd truck dein hawbt oben auf das sein bis er mat wird so / stich [oder] schlah in den mit dem kolben / |Aber ein anders wen er auf seinem pauch leicht / so went Im [sein] arm mit dem vinger bruch / vnd drit Im mit deinem fuss auf sein arm gen der schuldern / |Item stundt er von dir auff wie das also kem / so greiff In hinder bas zw dem hut oder auf dem [Ruck] In der mit / oder bey aynem pain / hastw In aber vor bey dem hut ringen vnter dir / vnd stet er [dan] auf so stee auch mit Im auf vnd ge vmb vnd halt vest so mus er vallen / oder vass sein [halss] In dein knikel vnd halt vest