Wiktenauer logo.png

Page:Ergrundung Ritterlicher Kunst der Fechterey (Andre Paurñfeyndt) 1516.pdf/84

From Wiktenauer
Revision as of 18:22, 18 May 2020 by Michael Chidester (talk | contribs) (→‎Proofread)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search
This page has been proofread, but needs to be validated.

Das Funfft Stuck

Item auß dem schilhau, thu ab du ym czu der lincken seitten uber sein schildt wellest stechen und var mit deinem ort unden durch, und stich ym inwendig seines ghilcz czu dem leib vnd indes windt auf dein lincke seiten, wert er daß so nim sein recht pain mit der langen schneid

Das Sechst Stuck

Nym dein klingen czu deinem puchlir in dein lincke handt, und windt kegen ym, haut er oder sticht dir oben czu deinem gsicht, oder vnden nach deinem pain, so laß dem rechte handt vom heft, und versecz ym daß mit schildt und schwerdt, und greiff mit deiner rechten handt auff sein rechte seitten nach seim schilt, und vaß den schilt wol undersich, und dree yn auf dein rechte seitten, so hastu ym den schildt gnumen &c.

Cunctis qui placeat quod modo non vivat.

Ver wunschen war
So hew ich weder haudt nach har.