Wiktenauer logo.png

Page:Sienza e pratica d’arme (Johann Joachim Hynitzsch) 1677.pdf/87

From Wiktenauer
Jump to navigation Jump to search
This transcription is incomplete, or there was a problem when proofreading this page.

ziehet die Klinge an sich zurük, aufdasz wenn die Misur nun erlanget ist, unmüglich sei woferne sie in Presenz bleiben soll, dasz sie mit der Klingen weiter zurük oder sich mit dem Leibe mehr versenken könne: So ist auch von nöthen, dasz die Klinge von der Hand bisz zur Spitze eine gerade Linie mache, aufdasz der Feind auswendig nicht ankommen könne; Es musz auch die linke Hand über oder bei der Stirne geführet werden, um sich vor irgend einem geschleudertem Stosz, welches einen sonst ehe als diese Guardia völlig formiret überfallen könte, zuschützen. Wenn sie aber nun vollkömlich formiret ist, und der Feind rükkete allein um so viel zu, dasz er mit seiner Spitzen des jenigen Spitze so sich in dieses Lager geleget erreichete, und dieser seine Klinge frei hette, musz er einwendig geschwind in die Qvarta verwenden, und sich damit rumwerffen, weswegen er denn auch den vordersten Fusz im Lager also qver über setzet, aufdaz der Leib indem er stöszet ehe als sich der Fusz beweget aus der Presenz gehen könne, weil der Stosz also um ein merkliches verlängert und alsdann bisz an des Feindes Leib passiren wird.

Wenn sich aber des Feindes Klinge wieder oder gegen diese hette wenden wollen, soll er nur unter derselben mit dem Leibe verfallen und die Seconda an ihrer Schwächen hineinstoszen, auch damit bisz an des Feindes Leib passiren; Und ob er gleich sähe, dasz seine Klinge vondes Feindes seiner, also gar, dasz sie daselbst nicht verletzen könte, ausgesperret were, soll er doch nichtsdestoweniger in besagter Seconda caviren und sich mit der linken Hand über dem Gefäsze helffen, aufdasz sie nicht von des Feindes Klinge zurükgetrieben werden könne, und alsdenn auswendig oben hinneinstossen.

Die Hiebe werden mit der Seconda ausgenommen, oder auch mit der Qvarta, nachdem sie mehr auf einer als der andern Seiten verletzen wollen.

Besagte Regulen gelingen auch wohl wieder dieienigen so das Fundament dieses Lagers nicht verstehen.

Man pariret auch des meistens mit der linken Hand, wenn einer da man nur im Lager lieget stoszen wolte; So müszen auch alle Stösze aus diesem Lager passiret werden, aber sie ist doch mühesam genug und sehr verpflich=