Wiktenauer logo.png

Page:Cod.10825 001r.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.

De ictu qui ex ira nomen fortitur contra mucronem.

Hac ratione te ad hunc ictum adaptabis: sinistrum dextro pedi prepones, inque ipso ictu dextro sequere, feriasque fortiter superius latus sinistrum versus. Verum si se opposuerit, ictuque tuo restiterit, tum quam celerimme proximam nuditatem peto. Si vero referiat iratus, tum ad ictum eum qui ex ira fit, te prepara in mucronem pendentem et eum converte recta in faciem vel pectus adversarii. Sin autem animadverterit id, gladium supra caput elevabis, assiliesque pede dextro in latus eius sinistrum et petas ictu transversario caput eius. Si vero is hoc usus fuerit contra te, brachiis crucis instar consituto, tum ictum longa acie excipe, et statim gladium averte, tuumque mucronem ex sinistro latere contra ipsius faciem flecte seu pectus

Der Zornhaw gegen dem ort.

Item schick dich also mit dem Zornhaw. Stand mit dem linggen fuß vor, volg mit dem rechten dem haw nach, und haw Im starck von oben ein zu der linggen seitten. Versetzt er dir das, so haw behendigclich zu der nechsten plösse. Haut er dir also Zornigclich ein, so wind dich gegen dem Zornhaw in das hangend ort, und laß Im den ort gerichts fürsich einschiessen zu dem gesicht, oder der prust. Wirt er dann des orts gewar, so far mit dem schwert wol auff über dein kopff, spring mit deinem rechten fuß auf ein lingke seitten, unnd haw In mit der zwirch zu dem kopff. Hawt er dann also die Zwirch zu deinen kopff mit gecreutzgiten armen, so versetz Im die mit deiner langen schneid. In dem zuck dein schwert und wind Im deinen ort, von deiner linggen seitten zu seinem gesicht oder der prust.