Wiktenauer logo.png

Page:Cod.10825 018r.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.


Duae inisurae de loco superiori et inferiori.

Adversarium te gladiando accedente, si dextrum praeposueris, prepara te in mutatorium, sed statim inflecte in ictum alarem dextrum, capulo pro capite tuo constituto, incisuram, ex sinistro adversarii latere supra eius brachium utrumque infligito. Verum si fuerit rationesimili contra te usus, laevo introgredere, et firmiter contingas ense exterius utrumque eius brachium, et sie refringes incisuram eius inferiorem superiori te utente, dextro interim insequere, et recurvè ipsius brachia ferias. Sin vero consimili modo usus fuerit is, tuam pmmitte locum ensis infirmiorem, laevo introsequere, atque acie longa feriendo supernè eius appetito caput, inflecte aciem ensis tui brevem versus collum, et abs te propellito, tum frustra omnes nervos intendet, nam hac ratione vitabis.


Zwen schnit von oben vnd von vnden.

Item wann du mit dem zufechten zu dem Mann kombst, und steest mit deinem rechten fuß vor, so haw dich in den Wechsel, und wind dich in den rechten fligelhaw, das dir das gehiltz vor deinem haubt stee, setz Imden schnit auff seiner linggen seitten über seine baid arm. Hat er dir also angesetzt mit dem schnit, so trit mit deinen linggen schenckel hinein, und sitz Im starck auff außwendig auff sein baid arm, so brichst du Im den underen schnit mit deinem oberen. Volg mit deinem rechten fuß hinnach, und fall Im krumb über seine arm. Felt er dir also krumb ein, so laß die schwech deines schwerts lauffen, tritt mit deinem linggen fuß hinein, und haw Im oben mit langer schneid zu seinem kopff, wind Im mit deiner kurtzen schneid an seinen hals, und scheub von dir, so mag er zu kainer arbait komen vor dir.