Wiktenauer logo.png

Page:Cod.10825 034v.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This transcription is incomplete, or there was a problem when proofreading this page.

Ein reissen mit ainem Schwertnemen.

Item wann Ir mit dem zufechten zusamen komend, und ainander auff die Schilt bindet, so setz deinr linggen fuß für, und haw Im zu seiner lingke seitten mit deiner kurtzen schneid. Hawt er dir dann zu deiner lingke seitten, und du mit deinem linggen fuß vorsteest, so fall Im krumb auf sein schwert, tritt mitt deinem rechten fuß hinder seinen lingke außwendig, so kombt dir sein schwert under dein lingke uchsen, fall Im mit deiner rechten hand in sein heft, und mit deiner linggen komb deiner rechten zuhilff, wind dich damit auff dein lingge seitten, so magst du In werffen, oderdas schwert nemen. Will er dir das schwert nemen, so laß ims, greiff Im mit deiner rechten hand vornen an sein rechte, und mit deiner linggen an seinen rechten elnbogen, scheuß damit von dir, so magst du Im den arm brechen. Wirst du des armbruchs gewar, so trit mit deinem linggen fuß auff sein rechte seitten, und komb mit der linggen hand der rechten zuhilff, so windst du dich aus dem armbruch.