Wiktenauer logo.png

Page:Cod.10825 038v.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This transcription is incomplete, or there was a problem when proofreading this page.

Ein reissen mit ainem wurff.

Item wann du mit dem zufechten zu dem mann kombst, So stee mit deinem linggen fuß vor, unnd bind Im an das schwert. Helt er sterck wider in dem anbinden, so fall Im mit deinem knopff über seine arm. Reiß In damit zu dir. Reist er dich also zu Im, so setz deinen rechten schenckel hinder seine linggen, laß dein schwert fallen, und greiff mit deiner linggen hand an sein kinbacken, und mit der rechten an sein linggen fuß, oberhalb der kniebug, so magst du In damit zurügk werffe. Hat er dich also gefaßt, so greiff mit deiner linggen hand in sein schwertßklingen bey dem ort, unnd setz Im dein schwert zwischen deinen henden an seinen hals, so scheubst du In damit von dir, und er muß dich lassen. Hat er dir dann angesetzt, unnd scheubt dich also von Im, so wend dich zurügk, und schneid Im zu seinem haubt mit zwifach schniten. Das ist mit kurtz unnd langer schneid.