Wiktenauer logo.png

Page:Cod.10825 077v.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.

Ist er dir aber mit der versatzung zustarck / das du zu den stücken nit komen magst / So stoss mit dem gehültz sein Schwert hinwegk / vnnd schlag In mit der Zwirch zu der andern seitten / Oder will er dir einlauffen / So nimb den schnit vnder seinen armen.

Zwerch zu dem Pflug
Zu dem Ochsen hart gefug
Was sich wol zwerchet
Mit springen dem haubt geferet

Merck du hast vor gehört / Wie das der Ochs vnd der Pflug sein genant zway leger / oder zwo huten / So seind sie hier gehaissen vier Blösse / Der Ochs das seind die obern zwo blösse / die recht vnd lingk seitten an dem haubt. So ist der Pflug die vndern zwo blösse / auch die rechte vnnd lingk seitten niderhalb der girtel des Mans / Vnd die blössen solt du mit der Zwerch schlegen in ainem zufechten alle vier vrsachenn.

Hie merck die Zwerchschleg Zu den vier Blössenn

Item wann du mit dem zufechten zu Im kombst / Steet er dann gegen dir in der hut vom tag / So spring mit dem rechten fus gegen Im wol auf dein rechte seitten / vnd schlag In mit der Zwerch aus gantzer kunst / oben zu dem Ochsen seiner lingken seitten / Versetzt er den / schlag In bald vnden zu dem Pflug seiner rechten seitten / vnnd treib dann fürbas die Zwerchschleg behendigelichen / allweg ainen zu dem Ochsen / den andern zu dem Pflug creutzweis von ainer seitten zu der andern / zu kopff vnd zu leib.

Feler werer furet
Von vnden nach wunsch rüret

Merck der feler ist ain stuck damit die fechter geblendt werden / vnnd nach wunsch gerüert vnnd geschlagen / die da geren versetzen / vnd