Wiktenauer logo.png

Page:Cod.I.6.2º.5 21r.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

· 1539 ·

Johannes Liechtenauers Fechtkunst

h· Ie hebt sich an die Zetl in der geschribenn stet die ritterliche kunst des langen schwertes die geticht Vnd gemacht hat Johannes liechtenawer der ain grosser maister in der kunst ist gewesen dem got genad Der hatt die Zetl geschriben vnd geticht mitt verporgen vnd verdeckten wortenn darumb das die kunst nit gemain soll werden Vnd die selben verporgen vnd verdeckten wort der Zetl hat maister Sigmund Schninig der diser Zeit des hochgeboren Fursten vnd herren Herrn Albrechtz pfaltzgraue bey Rein vnd hertzog in Baiern schirmaister gewesen ist Also glosirt vnd außgelegt Alß dann in disem buch hernach geschriben steet das ain Jeder vechter wol vernemen vnd vesteen mag der anderst recht vechtenn kan Vnd darnach auch von andern maistern gemert vnd gebessert vnd besunder durch maister hansen medel von Saltzburg wie dann hye nachuolget

Das ist Die vorrede

Junckritter lere /
got liebhaben Ioch frawen ere /
So wechst dein ere /
Vber ritterschafft vnd lere /
kunst die dich zieret /
vnd in kriegen zw eren hoffieret /
Ringes gute fesser /
Glefney sper swert vnd messer
Manlich bederben /
vnd in andern henden verderben
Haw drein vnd hurt
rausch hyn triff oder lass farn
das In die weisen
hassen den man sycht preisen
darauf sy fassen /
all kunst haben leng vnd massenn

Das ist der text von vil guter gemainer lere des langn swertz

Wiltu kunst schawen /
so biß glinck gen vnd recht mit hawen /
Vnd glinck mit rechtem /
ist das dw starck begerst zefechtenn /

Glosa Merck das ist die erst lere des langen schwertz das dw die hew von baiden seitten recht solt lernen hawen ist das dw anderst starck vnd recht vechten wilt das vernym allso Wan dw wilt hawen von der rechten seitten So sich das dein lincker fueß vor stee Hawstu dan den oberhaw von der rechten seitten so volg dem haw nach mit dem rechten fueß Thustu das nit

Paulus hector mair