Wiktenauer logo.png

Page:Cod.I.6.2º.5 21v.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

So ist der haw falsch vnd vngerecht Wann dein rechte seitten pleibt da hinden so ist der haw zekurtz vnd mag sein rechten gang vndersich zw der anderen seitten vor dem lincken fueß nit gehaben Deßgleichen wan dw hawst von der glincken seitten vnd dem haw nit nachuolget mit dem glincken fueß so ist der haw auch falsch Darumb merck von welcher seitten dw hawest das dw mit dem selben fueß dem haw nachuolgest so magstu mit sterck alle deine stuck gerecht treiben Vnd also sollen auch all ander hew gehawen werdenn

Aber Ain text von ainer lere

Wer nachgeet hawen /
der bedarff sich kunst wenig frawen /
Haw nachent was dw wilt /
kain durchwechsel kumpt an deinen schilt /
Zw kopf zw leib /
die Zeck nit vermeid /
Mit gantzem leibe
vicht was dw starck gerest treiben

Glosa Wann dw mit dem zuuechten zw ainem kumbst so soltu auff seinen haw nit sehen noch warten wie er die gegen dir treibt wan all vechter die da sehen vnd warten auff aines anderen haw vnd wöllent anderst nicht thun dan versetzen die sollen sich sölcher kunst wenig freyen wan die werden da bey offt geschlagen Darumb schlah vnd stich die plösse

Item auch merck Alles das dw vechten wilt das treib mit gantzer sterck deines leibs vnd haw damit nahent ein zw kopf vnd zw leib so mag er vor deinem ort nit durchwechseln Vnd mit dem haw solt in dem anpinden des swertz der zeck nit vermeiden zw der nechsten plösse die hernach in den fünf hewen vnd anderen stucken ausgericht werden

Aber ain text ainer lere

Hör was da schlecht ist /
ficht nit oben linck so dw vnden recht bist
Vnd ob dw glinck bist
Im rechten auch ser hinckest

Glosa Die lere trifft an zwo person ainen lincken vnd ainen rechten das vernym also wan dw mit ainem züüechten kumest bistu gerecht vnd vermainst den man zeschlachen so haw den ersten haw nit von der lincken seitten wan der ist schwach vnd magst domit nit widerhalten wan man dir starck darauff