Wiktenauer logo.png

Page:Cod.I.6.2º.5 22v.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

nicht widergehalten vnd wann dw die ding recht versteest So magstu mit kunst wol arbaiten vnd dich darmitt weren vnd furbaß lerenn fursten vnd herren das sy mit diser kunst wol mugen besteen in schimpf vnd in ernst Aber erschrickstu gern so soltu die kunst vom vechten nymer leren Wan dw wurdest bey aller kunst geschlagen darumb soltu sy nicht leren wan ain plod vertzagt hertz thut kain gut in dem vechtenn

Der text von den fünf hewen

Fünff häw lere /
von der gerechten hand wider die were /
der wir geloben /
zw kunsten gern zelonen

Glosa Merck die Zetl setzt fünff verporgen hew da von vil die sich maister nennent nit wissen zesagen die soltu anderst nit leren hawen wann von der rechten seitten gegen dem der sich gegen dir stelt zw der were vnd versuch ob dw mit ainem haw auß den funfen den man mit dem ersten schlag magst treffen vnd wer dir die hew prechen kan an sein schaden vnd besunder was darauf geet mit Ietlicher arbait der wirt gelobet von den maistern der zetl das Im sein kunst pas gelonet soll werden wann ainem anderen vechter der wider die funff hew nit vechten kan vnd wie dw die funff hew hawen solt das findstu in den selben hewen in der zetl hye nach geschriben vnd gelert

Der text von den hawbt stucken der Zetl

z ornhaw krump Twir
hat schilher mit schaitler
Alber versetzt /
nachraisen überlauff hew setzt
durchwechsel zuck
durchlauf abschneid hendt druck
heng wind mit plössen /
Schlach vach streich stich mit stössen

Glosa Merck hye werden genant die rechten haubtstuck der zetl vnd kunst des langen swertz wie ietlichs haisset besunder mit seinen namen vnd send sibentzehen an der zal vnd hebent sich an an den fünff hewen Der erst haw haist der zornhaw der ander der krumphaw Der dritt der twirhaw der vierdt der schilhaw Der funft der schaittlhaw Nun hebent sich die anderen zwelff stuck an Das erst oder an der zal das sechst haissent die vier huten oder leger das sibent die versetzen das acht die nachraisen das newndt die überlauffen das x die absetzen das xj die durchwechseln das xij die zucken Das xiij die durchlauffen das xiiij die abschneiden das xv die hendt drucken das xvj die hengen das xvij die winden