Wiktenauer logo.png

Page:Cod.I.6.2º.5 27r.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Der twirhaw mit seinen stucken

+ wirhaw benimpt
was von dem tag her kümpt /

Glosa Der Twirhaw ist nichtz anderst dann der mittelhaw der pricht alle hew die von oben nider oder vom tag her kummen oder gehawen werden den soltu also treiben Stee mit dem lincken fues vor vnd hallt dein swert in deiner mitte oder waich in hinten bey deinem rechten fueß oder seitten in dem mittelhaw das die lang schneid oben sey vnd wan ainer dir oben einhawt vom tag zw der plösse oder kopfe So schreit oder spring mit dem rechten fues gegen Im herfür vnd setz Im den haw ab mit der twir das ist krump wol auff dsein lincke etc vnd nach dem absetzen so wind ob dw pleiben woltest Im ein auf seinem swert zw der plos seiner rechten seitten Oder behend schlag von seinem swert mit der kurtzen schneid Im zw seiner lincken zw dem kopf krieg thut es not Ob er aber machet ain zuckenn vnd wolt dich schlagen von seiner lincken So khum resch wider mit dem vndern krumpen schnidt in sein arm darumb so verfar nit zw weit hinüber Im absetzenn