Wiktenauer logo.png

Page:Cod.I.6.2º.5 29r.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

langen schneid durch das maul vnd heb dich resch ne[ a]uß[1]

Item dw magst den feler aus den oberhewen gleich [tr]eiben[1] als aus dem twirhaw wan dw wilt Vnd die tw[ir][1] get zw baiden seitten doch statlicher wan dein lincker fu[e]s[1] vor steet von der rechten seitten

Das ist der schilhaw mit seinen stuckenn

Schilher einpricht /
was puffel schlecht oder sticht
Wer wechsel treibt /
schilher yn daraus beraubt /

Glosa Schilhaw ist nichtz anders dan der wechselhaw nach der Zetl schilhaw genent der ist ain solcher treffentlicher haw der den puffeln oder püben die sich maisterschafft annemen mit gewalt einpricht in hewen vnd in stichen Den haw treib also So dw steest mit dem gerechten fues vor vnd ligst in dem schilhaw so muß der dawm oben sein an dem swert hawt er dann zw dir von seiner rechten
  1. 1.0 1.1 1.2 1.3 The text here is hidden by a crease in the page.