Wiktenauer logo.png

Page:Cod.I.6.2º.5 30v.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

[D]er schaitler
dem antlitz ist geuar /
mit seiner kar
der brust vast geuar /

Glosa Das ist so dw steest in dem schilher mit rechtem fues vor vnd ainer hawt dir zw mit oberhewen etc So verwirff resch dein swert hindenherumb die weil er schlecht in den sturzhaw dass ist der schaitler in der zetl vnd den ort gegen ym wol hinein in der wag vnder seinem haw oder swert zw dem angesicht oder prust darnach arbait was dw willt das ist ym gar geuarlich

Maister hans seydenfaden leret auch also den schaitler gerichtz oben von der schaittel zuschlagen mit langer schneid vnd resch darauf ain vnderhaw ym zw der rechten seitten zw dem haubt Darnach noch zway stuck in seinem schulrecht mit etlichen schlegen triten vnd verfurung

Ain ander stuck wie die kron bricht den schaitler

Was von ym kümbt /
die kron abnymbt /

Glosa Maister hans Das ist so dir ainer mit dem schaitler den ort eingeworffen hat wie am ersten gelert ist so prauch