Wiktenauer logo.png

Page:Cod.I.6.2º.5 37r.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Hie nach volgent siben stend darInn mercklich arbayt fur ander gemain vechten begriffen ist wider den mann zu brauchen :~

Die siben stendt

d Er erst ist wann dw /als/ in dem sturtz oder schaitler steest doch mit flachem swert auf deinem rechten dawmen wol fürsich inder wag mit gesencktem ort vnd rechten fues vor vnd gib dich wol plos mit der// seitten haist der Alber

[Margin:] Etlich h[ ] dem ochssn [ ] schier

^// lincken

Der ander ist hallt dein swert neben deinem lincken pain bey dem knopf vnd mit dem ort ain wenig übersich gegen dem mann doch das der selb linck fues vor stand das haist gewonlich der zornort oder des ochsen gleich nur allain das der linck fuß vor steet

Der dritt stand ist so dw steest wie vor so zeuch von der selben lincken seitten auf die rechten hindenherumb in das Sprechfenster oder in das leger oder huet vom tag

Der vierdt stand vall aus dem Sprechfenster auf die lincken seitten mit dem krump überzwerchs gegen deinem vorderen fues haist man gewonlich die eysenn porten oder ansetzen aus dem krump gegen dem rechten fueß wie nachuolget

Der funfft standt ist geleich wie vor auf die anderen seitten doch nit krump neben dem rechten fueß offenn nit krewz wieß

Der sechst standt ist aus dem nechsten mit dem ort hinten von der rechten seitten herüber geworffen in das krump fursich hinaus auf die erd doch das dein lincker fües für khum wol gegen dem mann mit dem ort

Der sibendt aus dem selben krump schlecht auf ain straich von der lincken geholt vnd auff die rechten vnd fürsich mit dem ort auff die erdenn wol in die leng vnd wag nit krump haist der pflueg etlich hayssent das den alber

Item vnder den allen der ander dritt vierd vnd funfft haissent die vier ansetzenn

Darnach soltu mercken die arbait die außyetlichem standt geet oder gewonlich geen mag Am ersten

Arbait aus dem schaitler sturtz oder alber nach maister hansen mit dem nach