Wiktenauer logo.png

Page:Cod.I.6.4º.3 051v.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Das ist ein lere vnd ermanu~g der kunst des swertz das du darInn gar wol gericht vnd geübelt solt sein das du sie behendiglich künnest füren vnd mit behendigkeit die prüch gegen seinen stucken recht treiben Also das du auf yeden pruch besunder solt treiben die drew wunder die dir hernach außgericht werden Auch soltu wissen die vier hengen der sein zwej vnden vnd zwej oben / Die obern das ist der ochs Die vndern das ist der pflug zu beiden seitten vnd aus den vier hengen Soltu prengen acht winden Vnd dieselben acht winden soltu fürpas also betrachten vnd recht wegen Das du aus yedem winden solt besunder treibe~ ein haw vnd ein stich vnd einen schnid Das sein die vorgeschrie=