Wiktenauer logo.png

Page:Ergrundung Ritterlicher Kunst der Fechterey (Andre Paurñfeyndt) 1516.pdf/43

From Wiktenauer
Jump to navigation Jump to search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Ain Anders

Merck wan du twerst und dir ainer auch mit der twer wil voren vor kumen under dein schwerdt an den halß, so vall ym indes mit der langen schneidt starck auff sein schwerdt, so ist es geprochen, und nym die nechst pleß an dye dir werden mag

Vom zorn haw

Wan du mit ainem fichst, und haust ym ein mit dem zorenhaw, oder sunst von oben nider, vud er dir das verseczt, und fert hoch auff mit den armen, und lauft paidt einander ein, und ist er dan so fursichtig und will dir dein schnidt nemen under den henden in die arm͂, so volg seinem schwerdt nach undrsich mit der langñ schneidt und truck nider, so hastus prochen

Ain Anders

Wan du aber hoch mit den armen kumst, und ainer auch also, und laufft dir ein und wolt er dich den mit dem knopf durch dein arm͂ under deinen lenden, under die augen, oder in die prust stossen, so var undersich mit dem knopf starck mit den armen, vud ruck an dich, und schlach yn mit deim schwerdt auff sein kopf