Wiktenauer logo.png

Page:MS Dresd.C.93 011r.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Laster · Als wucher · Spil · überessen · vnnd trincken · Gotßlöstern vnnd verachtungen · aller guten Kunsten · sampt annderer Leichtuertigkait · vermitten vnnd gestrafft wurden· was grosser nutz · lob · vnnd eer · allem Teutschlannd noch heutigstags daraus widerumb erspriessen · möcht Es seind aber alle Laster Erstlich an der Furstenhofe · auch Inn den Steten vnnd Dörffern dermassen so gewalltig eingerissen · dardurch die mißpreuch dahin gewachssen · das die Irrsal vnnd vntugend auß allter böser gewonhait · laider wie ain gesatz gehallten werden · des dann offentlich am tag ligt · vnnd menigelich sihet · wie die sach ein Jämerliche gestallt hat ·

Vnnser vralten Fromen Teutschen · haben lanng kainen frembden kaufman · frembde klaidung vnnd kostliche Rustung zu Inen zefieren gestatet / noch vil minder dieselben beÿ Inen zemachen vnnd zetragen · zugelassen · Ja sie hetten sich geschembt · das sie auß Irer Teutschen Ritterlichen art vnnd gewonhait ganngen weren · Die Spartaner schlugent ainen Irer kriegsleut zu tod · Allain darumbe · das er sein klaidung etwas verendert · vnnd sein schildt mit Purpurseiden gezieret het · So gar haben sie sich ab dem frembden pracht entsetzt · Carolus · der erst des Namens · der groß genannt · welcher ein recht geborner Teutscher gewesen · vnnd das Römisch Reich erstlich an die Teutschen · gebracht hat dise gewonhait gehapt · das er sich Je vnnd allweg der alten Teutschen klaidung vnd sunst kainer anndern gebraucht hat · vnnd all sein leben lanng · nicht mer dann zu dreÿmalen · vnnd das dannocht dem Pabst zu lieb · ainen welschen lanngen mantel · vnnd brait Bantoffel angelegt hat · des In hernach zu vilmalen gerawen hat · Etlich seiner Fursten vnnd Reich Edelleut · hetten Inn den Italischen kriegen · etliche kostliche gefild gezierd vnnd frembde klaidung · gekaufft · Als sie aber auf ein Hochzeitlich Fest · dieselben anlegten · vnnd sie der Kaÿser ersahe · schri er vor allem volckh · mit lauter stimm an · verspotet sie · vnnd sprach · waher · waher Ir freÿen Schwaben vnnd Frannckhen · wie habt Ir euch so gar verkert · Der teutschen art vnnd Manier mit der Frembden klaidung verendret · Tragt Ir nicht die klaidung deren · so Ir Ritterlich bestritten · euch zu diennen gezwungen haben · an eurm leib wie wollt Ir euer gemuet auch also verkeren · pfuch der schannden· das Ir also dem Teutschen namen · der allen anndern völckern erschrockenlich ist · mit diser euer