Wiktenauer logo.png

Page:MS M.I.29 043r.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

|Daß ist eyn lere vnd ermanu~g der künst des schwertz dz du dar in gar woll gevbett vnd gericht solt sin dz du sie behendeglichen solt füren vnd mit behendikeit die pruchen gege~ sinem stuecken recht triben Also dz du vff ydem bruch solt triben eyn die trihe wunder die dir hernoch vß gericht werde~ Auch soltu wissen die vier hengen der sint zweÿ vnte~ vnd zweyn oben dÿ obern dz ist der ochß die vntern dz ist der pflug zu beÿden siten vnd auß den verr henge~ soltu pringe~ acht winde~ vnd die selbige~ acht winde~ soltu also betrachte~ vnd recht wege~ dz du vß yede~ winde~ solt besunder triben eyn haulb eyn stich vnd eyn schnidt dz sint die vor geschreben vier winde~ ~  

|Itm~ merck wie du auß den vier henge~ solt triben acht winde~ dz erst vber henge~ hatt zweÿ winde~ dz tribe also wan du mit dem zu vechte~ zu dem man kümpst so ste von diner rechte~ site~ In den ochßen haut er dir dan oben zu diner lincken site~ so wind gege~ sinem haulb die kurtzen schnide~ an sinem schwert