Wiktenauer logo.png

Page:MS Var.82 032r.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

dem leib, so laß denn ortt mit dem haw vntenn durch wischenn, ee er dir ann das schwert bint, vnnd stich in zu der anndernn seittenn, wirt er dann des stichs gewar, vnnd fert mit dem schwert dem stich bald noch mit versatzung, so wechsel aber durch, tzu der andernn seittenn, vnnd das treyb alweg wen er dir nach dem schwertt fert mit der versatzung, zu beiden seittenn.

Item aber ein durchwechselnn,

wenn du mit dem tzufechtenn tzu im kumbst, so setz deinenn linckenn fus für, vnnd halt im den langenn ortt gegenn dem gesicht, haut er dir dan von oben oder vonn vntenn tzu dem schwert, vnnd wil dir das hinwegk schlagenn, oder dauonn windenn, las den ort vntersich sinckenn, vnnd stich zu der anndern seittenn vnnd thu das gegenn allenn hewenn.

Item das stuck merck gar ebenn,

wenn er dir versetzt hat, oder sonst ann dein schwert gebundenn, helt er dir dann am schwert seinenn ort, nicht gegenn der bloß deins leibs vnnd lest den neben dir beseitz aus gehenn auff die Seittenn so wechsel im künlich durch, oder bleibt er dir mitt dem ort vor dem gesicht, oder gegen den blossenn, so wechsel nit durch, vnd bleib am schwert, vnd arbeit im do mit tzu der nechstenn bloß, so mag er dir nit nachraysenn noch angesetzenn.