Wiktenauer logo.png

Page:MS Var.82 037r.png

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

mit dem schwert solt schickenn, in die vier hut, so soltu me wissenn, das das Sprechfenster ist ein hut, darin du wol sicher magst stehenn, vnnd die hut ist der lang ort, der ist die edelst vnnd die pest wer, am schwert, wer daraus recht fechtenn kann, der tzwinget damit denn mann, das er sich an seinen dannck mus schlagenn lassenn, vnnd mag dar vor tzu schlagenn nit wol kummenn.

Item das Sprech fenster mach also, wenn du mit dem tzu fechtenn tzu dem mann gehest, mit welchem haw du da ann in kumbst, es sey ein ober ein vnterhaw, so las im den ort alweg langk aus den armenn, mit dem haw einschiessenn tzu dem gesicht oder prust, damit tzwingstu in, das er mus versetzenn oder anpindenn, Vnnd wenn er also angebunden hat so bleib im starck mit der lanngenn schneydenn auff dem schwert, vnd stehe frölichenn, vnd besihe sein sach, was er furbaß fechtenn wil, tzeucht er sich tzu Ruck ab vonn dem schwert, so volg im nach mit dem ort, zu dem gesicht oder der brust Oder schlecht er aus dem band vmb tzu der andern seittenn, So schneid im starck vber die arm, vnnd