Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/402

From Wiktenauer
Jump to navigation Jump to search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

dern theil deiner Stangen wider vbersich komen bist / so wende als bald dein Rechte hand zů sampt dem hindern ort auch vbersich / vnnd lasse dieselbige weil / dein vordern ort mit der lincken hand neben deiner Lincken zůr seiten aus wider vndersich sincken / vnnd wende hiemit den vordern lengern theil deiner Stangen widerumb von vnden vbersich gegen seiner Rechten / dises alles můß in einem huy geschehen / stoß als dann ferner mit einem austrit gerad gegen seinem gesicht / aber hab acht das du nicht allein im hinein stossen dein rechte Hand wider vndersich zů deiner Brust wendest / sondern dieselbige auch wol an deiner Brust vnd inwendig an deinem lincken Arm im stossen für dir hin zů jhm hinein schiebest / also hastu aus der Oberhůt erstlich wie du austretten vnd mit jm zůgleich stossen solt / zům anderen jm sein Stangen von oben nider ausschlagen vnd nachstechen / Zům dritten wie du jhm gegen seiner Stangen von oben nider durchbrechen / vnnd von vnden vbersich ausreissen / auch wie du letztlich ein verführten stoß machen solt / gelehrt.

Wie du aus der Vnderhůt mit jhm zůgleich hinein stechen solt.

MErck / wann du nun also im zůfechten dein Rechte hand sampt dem hindern ort deiner stangen / an deiner Rechten weiche haltest / vnd dein vordern ort mit wol fürsich nach gehencktem leib / vor deiner Rechten zůr seiten aus auff der erden ligen hast / so nim war als balt er gegen deinem gesicht hersticht / so trit mit deinem Rechten Fůß gegen deiner Rechten seiten auß / vnnd mit deinem Lincken ferner gegen seiner Lincken zů jhm / stiche jhm also in dem er seinen stoß herführet / oberhalb seinem Lincken Arm zů seinem gesicht / auch soltu hiemit in dem du also mit jhm